TAGUNGSDATUM

ACHTUNG: Neues Datum! Wegen verschärften Covid19-Massnahmen wird die Tagung auf Sa. 25. September 2021, 9.00 - 17.00 Uhr, verschoben.

TAGUNGSORT

Schulhaus Schütze, Heinrichstrasse 240, 8005 Zürich

Anreise

Über HB Zürich mit Tram Nr. 4 oder 13 oder mit Bus-Nr. 33 oder 72 bis Escher-Wyss-Platz oder ab Bahnhof Zürich-Hardbrücke in 7 Minuten zu Fuss.

KOSTEN

CHF 230.– (inkl. Pausenverpflegung und Steh-Lunch)
Sie erhalten kurz nach Anmeldefrist mit der Teilnahmebestätigung eine Rechnung. Bei Abmeldungen nach Anmeldefrist bis 7 Tage vor Tagungsbeginn werden CHF 70.– Bearbeitungskosten verrechnet. Bei späterer Abmeldung wird der volle Tagungsbeitrag in Rechnung gestellt (ausser im Krankheitsfall gegen Arztzeugnis oder in Ausnahmefällen bei vorliegen schwerwiegender Gründe).

ANMELDUNG

Nur online über www.lgbtiq-schule.ch > Zum Formular
Anmeldeschluss: 5. September 2021

Die Platzzahl ist beschränkt, auch innerhalb der Workshops. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Einteilung in die Workshops erfolgt erst kurz vor der Tagung, wird an der Tagung bekannt gegeben und ist verbindlich.
Da die Tagung Covid19-bedingt am 13. März 2021 nicht möglich ist, wird sie auf Samstag, 25. September 2021 verschoben. Alle Anmeldungen für den 13. 3. 21 werden automatisch auf das Verschiebungsdatum transferiert. 

Download Tagungsflyer > 

Tagungsmanagement, -organisation und -moderation:
Fachstelle jumpps (www.jumpps.ch) und Fachstelle liebesexundsoweiter (www.liebesexundsoweiter.ch)

Mit Beteiligung von:
Du-bist-Du, Eduqueer, FELS, GLL, Inter Action Suisse, LOS, Pink Cross, TGNS, Dachverband Regenbogenfamilien und weiteren

Mit finanzieller Unterstützung durch:

logo stzh sd rgb blau digital